Zielführungs-Dialog

Ihr Vorhaben

Ein Zielführungs-Dialog eignet sich für folgende mögliche Themen oder Vorhaben in Ihrer Organisationseinheit:

  • Definition Kernprozess "Führen mit Zielen".

  • Definition und Abstimmung "Führen mit Zielen" durchs Unternehmen.

  • Formulierung von Zielen für untere Hierarchieebenen.

  • Abstimmung Schnittstellen der Abteilungen bzw. Teams.

Leistungen

Was Sie an Leistungen während dem Begleitprozess erwarten können:

  • "Streamlining" des Zielsetzungsprozesses in Unternehmen/Abteilungen/Teams.

  • Strukturierter Rückblick auf die erreichten Ziele des vergangenen Jahres und Definition der Schwerpunkte fürs kommende Jahr.

  • Gleichgeschaltetes Verständnis aller Beteiligten über den Zielsetzungsprozess.

  • Stärkung von Committment und Verantwortungsübernahme der Beteiligten.

  • Klärung von unklaren bzw. entgegengesetzten Zielen.

  • Ausführliches Ergebnis-Protokoll kurz nach Ende des Zielführungs-Dialogs.

Praxisbeispiele

Öffentliche Institution im Gesundheitsbereich
  • Geschäftsbereichsziele einer öffentlichen Institution.

  • Neugestaltung MbO-Prozess im Geschäftsbereich.

  • Zielführungsprozess über 3 Hierarchieebenen.

  • Jeweils 10-20 Personen für 8 Organisationseinheiten.

Internationales Industrieunternehmen
  • Zielführungsprozess von GL-Ebene über 3 Hierarchieebenen.

  • Impulstrainings zu SMARTen Zielen.

  • Workshops mit indviduellen Zielformulierungen.

Mittelständisches Unternehmen
  • Workshops Zielführungsprozess von GL-Ebene über 2 Hierarchieebenen.

  • Zielausgabe auf GL-Ebene mit Formulierung der Abteilungsziele und Schnittstellen-Klärung.

  • Einzel-Workshops auf Abteilung- und Teamebene zur Formulierung der Zielvereinbarung auf Teamleiter-Ebene.

  • Themenimpuls Kernprozess "Ziele im Unternehmen" mit Nachverfolgung.