Talent Management

Themenschwerpunkte

  • Talent Assessment: Ein Assessment-Bericht als Gesprächsbasis für die Zusammenarbeit und als HIntergrund individueller Entwicklungsmassnahmen.

  • Development Center: Intensives Feedback-Seminar für angenehmende Führungskräfte zu ausgewählten Kompetenzdimensionen im Unternehmen.

  • Talent Management Programm: Essentielle Führungsthemen direkt am eigenen umsetzungsorientierten Projekt (mit ROI) erlernen und in den Praxisalltag einfliessen lassen.

Abb.: Programmskizze Talent Management Programm.

.

Erweiterungsoptionen

Je nach Förderprogramm können folgende Erweiterungen einen interessanten Zusatzbaustein in Ihrem Förderprogramm sein:

  • Standortbestimmung zu Beginn.

  • reflektierende Coaching-Settings während des Ausbildungs-Hauptstrangs.

  • Finales Abschluss-Assessment mit Diplomübergabe.

.

Praxiseinblicke

Talent Management Programm
  • Tochterfirma eines internationalen Industrieunternehmens.

  • Ziel: Lücke zwischen Führungsgrundausbildung und konzernweitem Management Development mit einem Talent Programm zu schliessen.

  • Konzeption und Durchführung eines projektbasierten Förderprogramms, um Umsetzungskraft beim Nachwuchs zu stärken.

  • Das Förderprogramm startet mit einem programminternen Potentialeburteilung zu Stärken und Lernfelder der High Potentials. Wechselseitig werden anschliessend relevante Kompetenzfelder trainiert und laufend auf deren Verbesserung hin überprüft.

Führungsgrundausbildung Teamleiter
  • Intensive TL-Grundausbildung mit 12 Teamleitern in mittelständischem Unternehmen mit internationaler Ausrichtung

  • Führungseminare mit 8 Tagen à 4 Modulen zu essentiellen Führungsthemen: Selbstmanagement, Teamführung, Kommunikation und Konfliktmanagement

  • Starke Praxisanlehnung mit vielen teilnehmerspezifischen Fallsituationen (unabhängige Vorbereitung) und Fallbeispielen von der Unternehmensleitung

  • Begleitende Führungs-Coaching mit Entwicklungsplan zur Sicherung des Praxistransfers

  • Ausgabe von Checklisten und Leitfäden zur direkten Umsetzung im Führungsalltag

  • Verwendung eines Selbst-Fremdbild-Abgleichs (TeamTool) zur Bearbeitung relevanter Themen im Team

.

T +41 71 511 80 90

RI.NOVA IMPULSZENTRUM

PERNET@CULTURESHIP.COM